Einladung


Logo-senosuisse-RGB

Spital Bülach
Kantonsspital Schaffhausen
GZO Spital Wetzikon
Kantonsspital Winterthur
Spital Uster
Spitäler Thurgau AG (Frauenfeld und Münsterlingen)

8. gemeinsame Fortbildung
Brustzentrum Thurgau und senosuisse

Donnerstag, 28. September 2017, 15:00 – 18:30 Uhr

Kartause Ittingen, 8532 Warth (bei Frauenfeld)

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Wir freuen uns, Sie zur 8. gemeinsamen Fortbildung des Brustzentrum Thurgau und der senosuisse in die Kartause Ittingen einladen zu dürfen.

Fortschritte in der Therapie des Mammakarzinoms und im individualisierten Management der Brustkrebspatientinnen führen einerseits zur Bildung interdisziplinärer Zentren, andererseits benötigt diese Entwicklung den verstärkten Einbezug der Grundversorger. Insbesondere die verlängerte und intensivierte endokrine Therapie beeinflusst die Lebensqualität und fordert dadurch den betreuenden Arzt.
Die Technologie der genetischen Abklärung wird immer leistungsfähiger und relevanter, da BRCA Mutation die Wahl der adjuvante Therapie beeinflusst. Das Resultat der genetischen Abklärung stellt jedoch neue Herausforderungen an den Arzt, welcher die ganze Familie betreut.

Wir hoffen, dass Sie so möglichst viel profitieren können, ohne Ihr Tagesgeschäft übermässig zu strapazieren.
Für Verpflegung ist nach Fortbildungsende mit einem Apéro gesorgt.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Wissenschaftliches Komitee:
PD Dr. med. Mathias Fehr
Leiter Brustzentrum
Kantonsspital Frauenfeld
www.brustzentrum-thurgau.ch  

Dr. med. Thomas Hess
Leiter Brustzentrum senosuisse
Kantonsspital Winterthur
www.senosuisse.ch